Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 22.03.2011

Impfstoffklausel im AMNOG verzerrt den Wettbewerb

BERLIN (af). Krankenkassen sollen die Möglichkeit erhalten, die Preise für Impfstoffe wieder direkt mit den Herstellern auszuhandeln.

Das haben Politiker der Unionsfraktion nach einem Bericht des "Handelsblatt" von Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) gefordert.

Nur über direkte Verhandlungen könnten die in Deutschland überhöhten Preise für Impfstoffe eingedämmt werden, sagte der Arzneimittelexperte der CDU, Michael Hennrich, der in Düsseldorf erscheinenden Zeitung.

In Deutschland verlangen die Hersteller von Impfstoffen rund ein Drittel mehr für ihre Produkte als im europäischen Ausland. Im Arzneimittelneuordnungsgesetz hatte die Koalition daher eine Absenkung der Preise auf das Niveau in den Nachbarländern beschlossen.

Für einige Hersteller ist dies ein Problem. Hennrich weist laut Handelsblatt darauf hin, dass Stada und Hexal nur für den deutschen Markt produzierten und damit keine Rücksicht auf Referenzpreise nehmen müssten. Dies verschaffe ihnen möglicherweise Vorteile gegenüber ihrer internationalen Konkurrenz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »