Ärzte Zeitung, 07.11.2011

Barmer GEK und TK starten neue Rabattrunde

HAMBURG/WUPPERTAL (fst). Barmer GEK und Techniker Krankenkasse haben Ende Oktober jeweils neue Arzneimittel-Rabattverträge ausgeschrieben.

In beiden Fällen wird die Laufzeit der Verträge mit 24 Monaten angegeben. Die Barmer schreibt 30 Wirkstoffe aus, wobei jeder Wirkstoff ein eigenes Los repräsentiert.

Dazu gehören oft verschriebene Wirkstoffe wie etwa Amlodipin, Carvedilol, Doxycyclin oder Enalapril. Angebotsfrist der Barmer ist der 20. Dezember.

Die TK schreibt 24 Wirkstoffe aus, die in 24 Fachlose aufgeteilt sind; Angebote müssen bis 6. Dezember eingehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »