Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 26.06.2014

Pharma

Martin Zentgraf zum BPI-Vorstand gewählt

BERLIN. Dr. Martin Zentgraf, Geschäftsführer der Desitin Arzneimittel GmbH in Hamburg, ist zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI) gewählt worden.

Der promovierte Mediziner folgt auf Dr. Bernd Wegener, der den BPI über 14 Jahre lang geleitet hat. Wegener wird weiter im Vorstand vertreten sein.

Zentgraf: "Was ich für unsere Branche an erster Stelle fordere, das ist Respekt. Respekt vor unseren Leistungen für die Gesundheitsversorgung am Standort Deutschland." Dies müsse sich "auch in der Vergütung niederschlagen".

Die Stellvertreter im Vorstand wurden bestätigt: Uwe Alter(B. Braun Melsungen AG), Dr. Richard Ammer(Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG), Professor Michael Habs (Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG) sowie Professor Michael Popp (Bionorica SE). (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »