Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 05.02.2008

"Habt ihr gespürt, welche Macht wir darstellen?"

NEU-ISENBURG/NÜRNBERG (fuh). Nach dem Aktionstag der Bayerischen Hausärzte in Nürnberg wächst die Spannung: Wann kommt die erste Trendmeldung, wie viele Ärzte tatsächlich aus dem System aussteigen wollen?

 "Habt ihr gespürt, welche Macht wir darstellen?"

Lautstarker Protest der bayerischen Hausärzte: In der Nürnberg Arena schwappte die Stimmung über. Zur Bildergalerie»

Foto: do

"Habt ihr gespürt, welche Macht wir darstellen", schreibt der Nürnberger Allgemeinarzt Helmut Göllner in einem Leserbrief an die "Ärzte Zeitung". "Solche Momente wiederholen sich nicht, solche Chancen ergeben sich nicht ein zweites Mal, dieses wunderbare Gefühl der Hochachtung vor dir selbst, dass du es gewagt hast, für eine Sache einzutreten, von der du mehr als überzeugt bist, dass sie richtig ist."

Die "Ärzte Zeitung" wird die Entwicklung in Bayern begleiten. Zugleich geht die Debatte über die Perspektiven der Ärzte im Versorgungssystem weiter.

Zur Bildergalerie»

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17550)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »