Ärzte Zeitung, 13.05.2008

Zukunft der Kliniken, Zukunft der Palliativversorgung

Das deutsche Ärzteforum beim Hauptstadtkongress bietet wieder eine breit gefächerte Themenpalette / Medizinische Neuheiten im Fokus

BERLIN (fuh). Das deutsche Ärzte-Forum ist als Teil des Hauptstadtkongresses ein wichtiger Treffpunkt für Niedergelassene und Klinikärzte geworden.

Die Themenpalette des Forums ist auch in diesem Jahr breit gefächert. Es geht zum Beispiel um Zukunftsperspektiven der Krankenhäuser und um Innovationen an der Schnittstelle zwischen Krankenhaus und Praxis.

Diskutiert werden darüber hinaus Modelle zur Gesundheit der Zukunft im Spannungsfeld zwischen staatlicher Fürsorge und privater Eigeninitiative. Aber auch tagesaktuelle Themen stehen auf der Agenda: Ist die Betreuung sterbenskranker Menschen in Deutschland sechs Monate nach der Weichenstellung des Gemeinsamen Bundesausschusses zur spezialisierten ambulanten Palliativversorgung auf einem guten Weg?

Traditionell gehören zum Ärzteforum auch Veranstaltungen, die den Blick auf medizinische Neuheiten richten. In diesem Jahr rückt die operative Versorgung von Patienten mit Coxarthrose unter Vermeidung eines Kunstgelenkes in den Fokus.

Kein Zweifel: Das Ärzteforum bietet auch 2008 wieder ein Programm, das neugierig macht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »