Ärzte Zeitung, 28.05.2008

Zertifizierer geben KV das Prädikat "kundenorientiert"

KV-Chef Hansen sieht Leistungsfähigkeit dokumentiert

DÜSSELDORF (akr). Die KV Nordrhein (KVNo) ist gegenüber ihren Mitgliedern "sehr kundenorientiert", der Umgang der Mitarbeiter mit Ärzten und Psychotherapeuten sei "durchgängig freundlich, kompetent und zielführend".

Das bescheinigt der KVNo die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen. Die Vertretung der nordrheinischen Kassenärzte hat sich nach eigenen Angaben als erste KV nach der Norm DIN EN ISO 9001 : 2000 zertifizieren lassen.

"Wir haben uns zur Zertifizierung entschlossen, weil wir uns dem zunehmenden Wettbewerb stellen wollen und unsere Leistungsfähigkeit messbar und nachvollziehbar dokumentieren wollen", sagt der KVNo-Vorsitzende Dr. Leonhard Hansen. Die Auditoren der Zertifizierungs-Gesellschaft haben im April 2008 die Arbeit der KVNo in der Hauptstelle und den Bezirksstellen Köln und Düsseldorf begutachtet. Bereits im vergangenen Jahr sind die Abteilungen Qualitätssicherung und Sicherstellung zertifiziert worden.

Jetzt haben die Prüfer alle Bereiche, darunter Abrechnung, Plausibilitätsverfahren und Service-Teams bewertet. Sie kamen zu dem Schluss, dass "sowohl die Führungskräfte wie auch die Mitarbeiter intensiv mit der KV verbunden sind und alle Aktivitäten darauf ausgerichtet sind, die festgelegten Zielgrößen zu erreichen und damit die Kundenanforderungen zufriedenstellend zu erfüllen", heißt es im Bericht.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17541)
Organisationen
KV Nordrhein (1045)
Personen
Leonhard Hansen (376)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »