Ärzte Zeitung, 02.07.2008

Lautstarker Empfang

Demonstration bei Gesundheitsministerkonferenz

Mehr als 3000 Klinikmitarbeiter demonstrierten gestern in Plön.

Foto: di

PLÖN (di). Mehr als 3000 Klinikmitarbeiter haben gestern zum Auftakt der Gesundheitsministerkonferenz der Länder in Plön für eine bessere Finanzausstattung der Krankenhäuser demonstriert. Beschäftigte und Arbeitgeber fordern von den Politikern bundesweit einheitliche Klinikpreise und die Abschaffung des Sanierungsbeitrages.

Die Politiker ließen sich nicht sehen - sie empfingen lediglich eine kleine Abordnung der Klinikvertreter im Plöner Schloss. Neben der Klinikfinanzierung stehen auch die Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung und die Kindergesundheit auf der Agenda.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »