Ärzte Zeitung, 28.07.2008

Mehr Plätze für die Jugendpsychiatrie

STUTTGART (mm). Weitere tagesklinische Plätze und vollstationäre Betten in der Kinder- und Jugendpsychiatrie werden in Baden-Württemberg geschaffen.

Nach Angaben von Gesundheitsministerin Dr. Monika Stolz (CDU) soll nunmehr in Albstadt im Zollernalbkreis eine neue Tagesklinik errichtet und das Versorgungsangebot im Fachgebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie an den Standorten Gammertingen-Mariaberg im Kreis Sigmaringen sowie in Heidelberg und Mannheim erweitert werden.

Ende Januar hatte die Landesregierung den Ausbau an tagesklinischen Plätzen und vollstationären Betten um 165 auf 823 Plätze/Betten bis zum Jahr 2010 beschlossen.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17360)
Personen
Monika Stolz (163)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »