Ärzte Zeitung, 10.10.2008

Pharma-Kodex 2008 erschienen

BERLIN (ble). Auf inzwischen mehr als 3500 Seiten kommt die aktualisierte und erweiterte Neuauflage des "Pharma-Kodex 2008".

Das fünf Bände umfassende Nachschlagewerk enthält wichtige Gesetze, Richtlinien und Verordnungen aus dem gesundheits- und pharmapolitischen Bereich. In der 14. Auflage sind das Arzneimittelgesetz und das SGB V ebenso auf den neuesten Stand gebracht, wie das europäische Arzneimittelrecht. Der Kodex, der von der BPI Service GmbH des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI) herausgegeben wird, steht auch online als Demo-Version zur Verfügung.

Weitere Infos unter: www.pharma-kodex.de

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17219)
Krankenkassen (16382)
Organisationen
BPI (325)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Vier von zehn Diabetes-Fälle ließen sich verhindern

Durch Abspecken von drei bis sechs Kilo in der Bevölkerung ließen sich 40 Prozent der Diabetesfälle verhindern. mehr »

Lücken in der Hausarztmedizin wachsen

Gegenläufige Trends kennzeichnen die Bundesärztestatistik für 2016: Die Zahl der Ärzte erreicht ein neues Rekordhoch. Doch der Zuzug ausländischer Ärzte kompensiert die Probleme der Überalterung kaum. mehr »

Früherkennung mit einem Atemzug

Ein neuer Test zur Früherkennung von Lungenkrebs misst kleinste Veränderungen in der Zusammensetzung der Atemluft. Das von Forschern des Max-Planck-Instituts entwickelte Verfahren könnte das Diagnoseverfahren vereinfachen. mehr »