Ärzte Zeitung, 10.10.2008

Pharma-Kodex 2008 erschienen

BERLIN (ble). Auf inzwischen mehr als 3500 Seiten kommt die aktualisierte und erweiterte Neuauflage des "Pharma-Kodex 2008".

Das fünf Bände umfassende Nachschlagewerk enthält wichtige Gesetze, Richtlinien und Verordnungen aus dem gesundheits- und pharmapolitischen Bereich. In der 14. Auflage sind das Arzneimittelgesetz und das SGB V ebenso auf den neuesten Stand gebracht, wie das europäische Arzneimittelrecht. Der Kodex, der von der BPI Service GmbH des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI) herausgegeben wird, steht auch online als Demo-Version zur Verfügung.

Weitere Infos unter: www.pharma-kodex.de

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17461)
Krankenkassen (16538)
Organisationen
BPI (331)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Eine "mission impossible" für Diabetiker?

Kein Zweifel: Eine gute Blutzuckereinstellung plus Korrektur der übrigen Risikofaktoren lohnt sich. Um das zu erreichen, gilt es für Diabetiker zwei Hürden zu überwinden. mehr »

EU-Ärzte sollen bleiben dürfen

Theresa May hat ein Bleiberecht für EU-Bürger nach dem Brexit angekündigt. Betroffene Ärzte nehmen das jedoch mit gemischten Gefühlen auf. mehr »

Pfleger lernen als "Robo Cop", wie sich Altern anfühlt

In einem Modellprojekt sollen junge Menschen mit Förderbedarf für die Altenpflege gewonnen werden: Sie erleben im Simulationsanzug das Altern am eigenen Leib und üben die Pflege an lebensgroßen Puppen. mehr »