Ärzte Zeitung, 29.10.2008

Tag der ambulanten Medizin bei der KV Berlin

BERLIN (ami). Die Kassenärztliche Vereinigung Berlin veranstaltet am Samstag, dem 1. November erneut einen "Tag der ambulanten Medizin".

Rund 50 niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten werden im KV-Gebäude an der Masurenallee 6a ehrenamtlich die Besucher beraten.

Neben zahlreichen Gesundheits-Checks und Informationsangeboten gibt es ein umfangreiches Vortragsprogramm. Ein Schwerpunktthema sind Impfungen. In den vergangenen Jahren war der Tag der ambulanten Medizin stets sehr gut besucht.

www.kvberlin.de

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17360)
Organisationen
KV Berlin (763)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »