Ärzte Zeitung, 10.03.2009

FDP: Söder ist ein Fall von "politischer Demenz"

BERLIN (ble). Die Forderung der CSU nach Abschaffung des Gesundheitsfonds hat beim möglichen Koalitionspartner FDP Hohn und Spott ausgelöst."Der bayerische Gesundheitsminister Markus Söder ist ein Fall von politischer Demenz", sagte der gesundheitspolitische Sprecher der Liberalen, Daniel Bahr. "

Er kann sich offensichtlich nicht daran erinnern, dass er als CSU-Generalsekretär selbst maßgeblich zur Einführung des Gesundheitsfonds beigetragen hat." Hätte die CSU ihre deutlichen Worte schon im vergangenen Jahr geäußert, hätte der Start des Fonds, wie von der FDP gefordert, noch verhindert werden können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »