Ärzte Zeitung, 28.07.2009

Verband für Geriatrie startet in Brandenburg

POTSDAM(ami). In Brandenburg hat sich ein Geriatrie Landesverband gegründet. Der Verband vertritt die Interessen der Träger von derzeit 16 geriatrischen Einrichtungen mit mehr als 1000 Betten.

Unter dem Motto "Rehabilitation vor Pflege" wollen die Einrichtungen ihre Synergien bündeln und die Zusammenarbeit mit anderen Bereichen der Akutversorgung, der Rehabilitation und der Pflegesicherstellen, so die Vorsitzende PD Dr. Romana Lenzen-Großimlinghaus, Chefärztin im evangelischen Zentrum für Altersmedizin in Potsdam. Ihr Stellvertreter ist Christian Jostes, Verwaltungsleiter im St. Marienkrankenhaus in Brandenburg an der Havel.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17348)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »