Ärzte Zeitung, 23.03.2010

Klaus Bittmann legt NAV-Vorsitz nieder

BERLIN (HL). Dr. Klaus Bittmann hat, wie bereits im November 2009 angekündigt, jetzt sein Amt als Bundesvorsitzender des NAV-Virchowbundes aus persönlichen Gründen niedergelegt. Die Nachfolge haben der Allgemeinarzt Dr. Klaus Bogner und der Kinderchirurg Stephan Kraft als gleichberechtigte stellvertretende Vorsitzenden übernommen.

Sie amtieren kommissarisch bis zur Neuwahl der Verbandsspitze im Herbst. Bittmann engagierte sich insbesondere in Ärztenetzen als kooperative Leistungsstruktur in der ambulanten ärztlichen Versorgung. Zuvor war er KV-Vorsitzender in Schleswig-Holstein.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17107)
Personen
Klaus Bittmann (285)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »