Ärzte Zeitung, 20.07.2010

Berliner Senat hilft Kindern psychisch kranker Eltern

BERLIN (inh). Die Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz will die bundesweite Aufklärungskampagne zum Thema "Kinder psychisch kranker Eltern" unterstützen. Sie verteilt Informationsmaterial an Einrichtungen, die mit Kindern, Jugendlichen und ihren psychisch erkrankten Eltern zu tun haben.

Zugleich will der Senat eine Diskussion um geeignete Konzepte, Standards und Fortbildungsinhalte zu dem Thema anstoßen. "Ich verbinde mit dieser Kampagne die Hoffnung, dass sich die Kooperation zwischen den Hilfesystemen im Interesse der betroffenen Kinder langfristig verbessert", sagt Gesundheitssenatorin Katrin Lompscher (Linke).

Das Aufklärungsmaterial kann im Internet unter www.kipsy.net heruntergeladen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »