Ärzte Zeitung, 12.09.2010

Positives Echo auf Hausärzte-Kampagne

BERLIN (eb). In der Auseinandersetzung um die Zukunft der Hausarztzentrierten Versorgung (HzV) erhält der Hausärzteverband Zuspruch vonseiten der Patienten. Laut einer Mitteilung des Verbandes hätten bereits 120 000 Patienten sich im Rahmen der Kampagne "Röslerol" für ihren Hausarzt stark gemacht. "Der Zuspruch unserer Patienten ist enorm, weil sie in der Sache verstanden haben, worum es geht", sagte Verbandschef Ulrich Weigeldt.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17349)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »