Ärzte Zeitung, 06.10.2010

Südwest-KV sucht Bewerber für Vorstandsposten

STUTTGART (fst). Noch bis 15. Oktober läuft die Bewerbungsfrist für die künftigen beiden Vorstandsmitglieder der KV Baden-Württemberg. Abgeschlossenes Studium in Medizin oder Psychotherapie sowie "fundierte Kenntnisse unseres Gesundheits- und Sozialversicherungssystems" werden als Qualifikation gefordert. Als Aufgabe der Vorstandsmitglieder wird dezidiert auch genannt: "Umsetzung der Beschlüsse der Vertreterversammlung".

Aus den Wahlen im Juli sind Hausärzteverband und Medi mit einer Mehrheit in der Vertreterversammlung hervorgegangen. Bisher haben der Orthopäde Dr. Norbert Metke (Medi) und der Hausarzt Dr. Johannes Fechner (Hausärzteverband) ihre gemeinsame Kandidatur angekündigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »