Ärzte Zeitung, 24.01.2011

Zahnärzte: 200 Millionen Patientenkontakte

BERLIN (HL). Die Vertragszahnärzte in Deutschland haben im Jahr 2009 rund 60 Millionen Patienten behandelt. Sie kommen damit auf rund 200 Millionen Patientenkontakte pro Jahr.

Fast allen Behandlungen geht üblicherweise eine intensive Beratung der Patienten voraus, bei denen Behandlungsalternativen und damit auch verbundene Eigenbeteiligungen erörtert werden, heißt es in einer Mitteilung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung.

Darüber hinaus bieten die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen und die Landeszahnärztekammern den Patienten kostenfreie Beratungen an. Im ersten Halbjahr 2010 haben fast 20.000 Patienten bei den KZVen Rat gesucht.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17360)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »