Ärzte Zeitung, 13.08.2011

Unabhängige Beratungsstelle für Psychotherapie

KÖLN (acg). Eine unabhängige Beschwerdeberatung zur Psychotherapie bietet der Patientenselbsthilfeverein "gesundheitsladen köln" an.

In der Beratungsstelle erhalten Patienten, die eine Psychotherapie durchlaufen, Informationen über ihre Rechte, über Berufspflichten des Therapeuten und über offizielle Beschwerdemöglichkeiten bei den Aufsichtsbehörden.

"Psychotherapien sind sinnvolle und oft notwendige Behandlungen seelischer Leiden", sagt Patientenberaterin Rosemarie Petry-Lehn.

Doch die Ergebnisse seien nicht immer positiv, manchmal sogar schädlich. "Fehlverhalten von Therapeuten kann sehr unterschiedlich aussehen, verstößt aber nicht immer gegen die Berufsordnung."

Verein stellt Finanzierung

Das Angebot ist entstanden aus einer Zusammenarbeit des gesundheitsladens köln e.V. mit der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). Auch die Finanzierung stellt der Verein.

Ein ähnliches Projekt war bereits im vergangenen Jahr als Pilot der UPD mit den Psychotherapeutenkammern Bayern, Berlin und Baden-Württemberg gestartet.

Wegen Einsparungen beim Übergang von der Modell- zur Regelförderung wurde es jedoch eingestellt. Der gesundheitsladen köln e.V. versucht jetzt, diese Lücke zu schließen und in Kooperation mit der UPD eine dauerhafte Finanzierung zu erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »