Ärzte Zeitung, 12.09.2011

Pandemien: Länder für mehr Einsatz des Bundes

WIESBADEN/MÜNCHEN (bee). Die Gesundheitsminister von Hessen und Bayern fordern vom Bund, die Zuständigkeit für die Beschaffung von Impfstoffen im Pandemiefall zu übernehmen.

In einem Brief an Minister Daniel Bahr, schreiben Stefan Grüttner (CDU) und Markus Söder (CSU): "Die Weigerung des Bundes, die Zuständigkeit zu übernehmen, gefährdet einen optimalen Schutz der Bevölkerung bei Pandemien."

Hintergrund ist der Streit um die Kostenübernahme für die Schweinegrippeimpfstoffe.

Der Bund weigert sich weiter, sich finanziell an der Beschaffung von Impfstoffen zu beteiligen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »