Ärzte Zeitung, 03.04.2012

KV Rheinland-Pfalz bietet Lotsen-Service

MAINZ (chb). Ärzte und Psychotherapeuten, die sich in Rheinland-Pfalz neu niederlassen, können schon bald einen speziellen Lotsen-Service in Anspruch nehmen.

Die Lotsen sollen die Ärzte in den ersten beiden Jahren der Niederlassung begleiten. Der neue Service ist für Mitglieder kostenfrei und unverbindlich.

Die Lotsen sollen unter anderem zu allen Fragen Auskunft geben, die in Zusammenhang mit der vertragsärztlichen oder vertragspsychotherapeutischen Tätigkeit stehen.

Sie erinnern aber auch an Termine und unterstützen die Ärzte auch bei der Abwicklung von Verwaltungsverfahren. Der neue Service steht seit Anfang April zur Verfügung und kann auch von ermächtigten sowie angestellten Ärzten sowie Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »