Ärzte Zeitung, 11.12.2012

Schmidt nach Wolf

Apotheker wählen neuen Präsidenten

BERLIN Friedemann Schmidt (48) ist neuer Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA). Schmidt ist seit 2005 Vizepräsident der Standesorganisation.

Er übernimmt das Amt des ABDA-Präsidenten von Heinz-Günter Wolf (65), der nicht mehr kandidiert hat.

Schmidt ist Inhaber einer Apotheke in Leipzig und Präsident der Sächsischen Landesapothekerkammer.

Ein Thema, dem sich Schmidt während seiner Amtszeit besonders intensiv widmen will, sei "die Entwicklung neuer, leistungsorientierter Vergütungselemente für die Offizinapotheker". (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »