Ärzte Zeitung, 21.06.2013

Hochdruckliga

DHL holt Medizinrechtler Broglie

HEIDELBERG. Der Wiesbadener Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie (70) ist neuer Geschäftsführer der Deutschen Hochdruckliga (DHL).

Der Fachanwalt für Medizin-und Sozialrecht leite ab sofort die Geschäfte des Vereins und führe die Bundesgeschäftsstelle der DHL in Heidelberg, heißt es in einer Mitteilung der Fachgesellschaft.

Broglie bringt umfangreiche Erfahrungen in der Verbandsarbeit mit. Von 1980 bis 2004 war er Hauptgeschäftsführer des Berufsverbands Deutscher Internisten (BDI). Anschließend war er Vorstand der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der inneren Medizin.

Seit 2002 führt Broglie zudem die Geschäfte der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM). (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »