Ärzte Zeitung, 11.09.2013

KV Baden-Württemberg

Qualitätszirkel sind Erfolgsmodell

STUTTGART. Die KV Baden-Württemberg hat die Qualitätszirkel im Land als "probates Instrument der Qualitätssicherung" gelobt.

Die Körperschaft hat die Arbeit von 858 dieser Zirkel nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr mit etwa 500.000 Euro gefördert. Verwendet wurde das Geld für die Aus- und Fortbildung der Moderatoren sowie für die Aufwandsentschädigungen je Sitzung.

Insgesamt geht die KV von 1200 bis 1400 Qualitätszirkeln im Südwesten aus. An den Sitzungen hätten rund 41.000 niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten teilgenommen, heißt es. Noch arbeiteten die Zirkel überwiegend fachgruppenspezifisch.

Die KV sieht in interdisziplinären oder sektorenübergreifenden Zirkeln aber "ein großes Potenzial". (fst)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »