Ärzte Zeitung App, 11.09.2014

Hessen

Neuer Geschäftsführer beim Marburger Bund

FRANKFURT. Der Marburger Bund Hessen wird ab Mitte Oktober von einem neuen Geschäftsführer geleitet. Rechtsanwalt Andreas Wagner übernimmt die Geschäftsführung von Udo Rein, der nach 16 Jahren beim MB in Altersteilzeit geht, teilte der MB Hessen mit.

Wagner arbeitet seit 1999 für den MB Hessen. Laut Verbands-Mitteilung führt er seit mehreren Jahren die Tarifverhandlungen und ist auch auf Bundesebene Mitglied der landesübergreifenden Verhandlungskommissionen.

Seit zwei Jahren ist Wagner Mitglied der Kleinen Tarifkommission des MB-Bundesverbandes. Der Hessische Landesverband der Ärztegewerkschaft hat nach eigenen Angaben 10.000 Mitglieder und ist damit der viertgrößte MB-Landesverband. (bee)

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (17105)
Hessen (643)
Organisationen
Marbuger Bund (1045)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »