Ärzte Zeitung, 25.06.2015

Psychotherapeuten

Kontinuität in Bremen

BREMEN. Karl Heinz Schrömgens, Präsident der Psychotherapeutenkammer Bremen, ist mit großer Mehrheit für weitere vier Jahre im Amt bestätigt worden. Er steht der Vertretung der rund 600 im kleinsten Bundesland tätigen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten seit der Kammergründung im Jahr 2000 ununterbrochen vor.

Schrömgens kündigte nach seiner Wiederwahl an, sich in der neuen Amtsperiode gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen insbesondere um eine bessere psychotherapeutische Versorgung psychisch kranker Menschen in Bremen und Bremerhaven zu kümmern. Auch sein Stellvertreter Hans Schindler und Vorstandsmitglied Dr. Sylvia Helbig-Lang wurden wiedergewählt. (cben)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »