Ärzte Zeitung online, 26.08.2015

Medizinstudium

Studenten fordern mehr Hausarztnähe

BERLIN. Einen breiteren Zugang zum Medizinstudium, ein bundesweit einheitliches Kerncurriculum und allgemeinmedizinische Lehrstühle an allen medizinischen Fakultäten fordert die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd).

Dafür sollten die Wartezeit und die Abiturbestenquote abgeschafft werden, heißt es in einer Stellungnahme der Studenten zum "Masterplan Medizinstudium 2020". Die Fähigkeit von Interessenten, ein Medizinstudium aufzunehmen, sollte unter anderem durch einen "fachspezifischen Studierfähigkeitstest" festgestellt werden.

Außerdem sollten abgeschlossene Berufsausbildungen und Freiwilligendienste zur Bewertung herangezogen werden. Darüber hinaus sprechen sich die Studentenvertreter dafür aus, die Zulassung zu Teilstudienplätzen durch eine bundeseinheitliche Kapazitätsberechnung der Studienplätze zu ersetzen.

Um die Praxisnähe zu fördern drängt das bvmd Gesundheits- und Forschungsministerium, die Approbationsordnung grundlegend zu überarbeiten. So sollen die Fakultäten mehr Gestaltungsräume erhalten, Klinik und Vorklinik besser verzahnt werden.

Allgemeinmedizinische Lehrinhalte sollten longitudinal im Studium platziert werden, fordert der bvmd. Zudem sollten Einblicke in die Tätigkeit von Landärzten erleichtert werden. (af)

[26.08.2015, 15:49:06]
Dr. Wolfgang P. Bayerl 
"Praxisnähe" kommt NACH dem Studium, in der Praxis
[26.08.2015, 10:50:09]
Dr. Henning Fischer 
"fachspezifischen Studierfähigkeitstest"

bescheiden, sauber und verschwiegen,

das wären die wichtigsten Eigenschaften.


 zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »