Ärzte Zeitung, 22.08.2016

Wahlfrist und Wahlberechtigte

Die Vertreterversammlung der KV Sachsen-Anhalt

Die Vertreterversammlung besteht aus 30 Mitgliedern, von denen nach dem gesetzlichen vorgegebenen Verhältniswahlrecht und der Wahlordnung der KVSA 26 Sitze auf zugelassene Vertragsärzte, ein Sitz auf ermächtigte Krankenhausärzte und drei Sitze auf psychologische Psychotherapeuten entfallen.

Es gibt insgesamt 3987 Wahlberechtigte in Sachsen-Anhalt, davon 3344 zugelassene Vertragsärzte, 245 ermächtigte Krankenhausärzte und 398 Psychotherapeuten.

Gewählt wird im Zeitraum 20. August bis 8. September 2016. Ausgezählt werden die Stimmen am 9. September.

Die Konstituierung der Vertreterversammlung für die Amtsperiode

vom 1. Januar 2017 bis 31. Dezember 2022 ist für den 23. November 2016 vorgesehen. (zie)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »