Ärzte Zeitung, 16.06.2010

EU-Parlament votiert gegen Nährwert-Ampel

BRUSSEL (taf). Das Europäische Parlament (EP) hat sich gegen eine farbige Ampelkennzeichnung auf Lebensmittelverpackungen als Warnhinweis vor zu viel Fett, Salz oder Zuckerinhaltsstoffen in Lebensmitteln ausgesprochen.

Am Mittwoch votierte das EP für eine deutlich lesbare Kennzeichnungspflicht auf Verpackungen zu Kalorien und Kohlehydraten. Ebenso soll es klare Herkunftsangaben von Fleisch, Geflügel, Gemüse und Obst geben. Lebensmittelimitate müssen klar erkennbar sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »