Ärzte Zeitung, 07.05.2012

Club of Rome präsentiert neuen Report

BERLIN / ROTTERDAM (dpa). 40 Jahre nach seinem Bericht "Die Grenzen des Wachstums" präsentiert der Club of Rome am 7. Mai in Rotterdam einen neuen Ausblick auf die kommenden 40 Jahre.

Im Mittelpunkt steht die Frage, ob die Menschheit auf einen umweltfreundlichen Pfad umschwenken kann, wie stark die Bevölkerung ansteigen wird und ob die zunehmende Bevölkerung versorgt werden kann.

Ferner versuchen die Wissenschaftler eine Prognose, welche Länder zu den Gewinnern und welche zu den Verlierern gehören werden. Die Studie kommt im Vorfeld des UN-Gipfels Rio+20 heraus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »