Ärzte Zeitung, 15.01.2013

EU-Parlament

Grüne fordern Ausschuss zu Dalli-Rücktritt

BRÜSSEL Im Skandal um den Rückzug des früheren EU-Gesundheitskommissars John Dalli fordern die Grünen im EU-Parlament einen Sonderausschuss. Das kündigte die Fraktion in Brüssel an.

Die Volksvertreter beklagen insbesondere, dass ihnen wichtige Informationen mit Verweis auf laufende Ermittlungen vorenthalten würden. Sie wollen mehr Transparenz bei den EU-Institutionen.

Dalli war im Oktober zurückgetreten. Ein Bekannter von ihm soll von der Tabakindustrie Geld verlangt haben, Dalli soll davon gewusst und geschwiegen haben.

Eine Sprecherin der EU-Kommission wies die Kritik zurück. Die Brüsseler Behörde habe alle Fragen des Parlaments "ausführlich" und transparent beantwortet. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »