Ärzte Zeitung, 30.08.2016

European Health Award

Sechs Projekte im Endspurt um Award

BAD HOFGASTEIN. Zum zehnjährigen Jubiläum des European Health Award haben es sechs grenzübergreifende Gesundheitsprojekte in die engere Auswahl für den mit 10.000 Euro dotierten Preis geschafft.

Die nominierten Projekte behandeln Themen wie chronische Krankheiten, die Verwendung von Antibiotika, pädiatrische Onkologie, ein Alkoholpräventionsprogramm, die Behandlung von Tuberkulose und Arthritis und Rheuma bei jungen Menschen.

Der Preisträger wird von einer Fachjury gekürt und beim European Health Forum Gastein Ende September präsentiert. Ausgezeichnet werden Initiativen, die die öffentliche Gesundheitsversorgung verbessern. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Versorgungswerke sitzen auf 184 Milliarden Euro

Auf die Frage nach der Leistungsfähigkeit der Versorgungswerke tut sich die Bundesregierung mit dem Blick in die Glaskugel schwer. Die Anzahl der Rentenempfänger werde wohl weiter deutlich zunehmen. mehr »