Ärzte Zeitung, 23.12.2011

Wie lange gelten noch die RLV?

NEU-ISENBURG (reh). Fürs erste Halbjahr 2012 haben Vertragsärzte und -psychotherapeuten Planungssicherheit.

Denn so lange wird die Systematik von Regelleistungsvolumina (RLV) und qualifikationsgebundenen Zusatzvolumina (QZV) weitergelten.

Das zumindest bestätigen fünf KVen, nämlich die KV Schleswig-Holstein (KVSH), die KV Saarland, die KV Westfalen-Lippe, die KV Niedersachsen und die KV Baden-Württemberg.

"Schnellschüsse" werde es nicht geben, berichtet etwa die KVSH. Das Honorarmodell werde mit Bedacht geändert. Die KV Rheinland-Pfalz hingegen würde am liebsten schon ab April die RLV los werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »