Ärzte Zeitung, 23.12.2011

Wie lange gelten noch die RLV?

NEU-ISENBURG (reh). Fürs erste Halbjahr 2012 haben Vertragsärzte und -psychotherapeuten Planungssicherheit.

Denn so lange wird die Systematik von Regelleistungsvolumina (RLV) und qualifikationsgebundenen Zusatzvolumina (QZV) weitergelten.

Das zumindest bestätigen fünf KVen, nämlich die KV Schleswig-Holstein (KVSH), die KV Saarland, die KV Westfalen-Lippe, die KV Niedersachsen und die KV Baden-Württemberg.

"Schnellschüsse" werde es nicht geben, berichtet etwa die KVSH. Das Honorarmodell werde mit Bedacht geändert. Die KV Rheinland-Pfalz hingegen würde am liebsten schon ab April die RLV los werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »