Ärzte Zeitung, 08.02.2013

Neu

AOK Plus übernimmt Vorsorgeuntersuchung J2

Die AOK Plus übernimmt ab sofort die Vorsorgeuntersuchung J2 für Jugendliche von 16 bis 17 Jahren.

"Damit komplettieren wir unser Vorsorgeangebot für Familien um eine weitere Leistung, die über das gesetzlich geforderte Maß hinausgeht", so AOK-Pressesprecherin Hannelore Strobel. Denn die J2 ist bisher nicht vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Schwerpunkte der J2 sind etwa das frühzeitige Erkennen und Behandeln von Haltungsstörungen, Sozialisations- und Verhaltensstörungen sowie die Diabetes-Vorsorge.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »