Ärzte Zeitung, 24.01.2014

Reden ist Gold

Fehler als Chance sehen

NEU-ISENBURG. Der AOK-Bundesverband baut sein Engagement für mehr Patientensicherheit durch eine ehrliche Fehlerkultur aus: In der soeben erschienenen Broschüre "Fehler als Chance - Profis aus Pflege und Praxis berichten" bekennen sich 14 Pflegekräfte, MFA und Physiotherapeuten offen zu ihren Fehlern, die tödlich hätten enden können.

"Es ist mutig, offen über Fehler zu reden, denn nur so kann man daraus lernen. Und es ist auch ein elementarer Beitrag zur Patientensicherheit", so Jürgen Graalmann, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes.

Die Broschüre ist in Kooperation mit dem Aktionsbündnis Patientensicherheit, dem Bundesverband Pflegemanagement, dem Verband medizinischer Fachberufe und dem Deutschen Pflegerat erschienen.

Kostenloser Download: www.aok-gesundheitspartner.de (> Pflege)

Topics
Schlagworte
AOK Pro Dialog (464)
Organisationen
AOK (7017)
VMF (81)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »