Ärzte Zeitung, 25.04.2014

Henrietta

AOK-Kindertheater feiert zehnjähriges Jubiläum

POTSDAM. Am 23. April 2004 trat das Kindertheater "Henrietta" mit dem Stück "Henrietta in Fructonia" zum ersten Mal auf die Bühne, um Grundschulkinder auf spielerische Weise für eine gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung zu sensibilisieren.

Zehn Jahre nach der ersten Aufführung wurde nun gemeinsam mit der AOK Nordost am Premierenort Potsdam der Geburtstag der Präventionskampagne gefeiert. Seit 2007 ist die Aktion auch bundesweit auf Tour und demnächst bereits mit dem dritten Stück "Henriettas Reise ins Weltall" zu sehen. (eb)

Weitere Infos unter: www.aok-kindertheater.de

Topics
Schlagworte
AOK Pro Dialog (464)
Organisationen
AOK (7020)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »