Ärzte Zeitung, 23.05.2014

AOK

Ratgeber für COPD-Patienten neu aufgelegt

AOK und Deutscher Hausärzteverband haben ihr Patientenhandbuch "Hilfe - Atemnot" für Versicherte mit einer chronisch-obstruktiven Atemwegserkrankung (COPD) neu aufgelegt.

Das Buch erklärt Patienten die Ursachen und Folgen einer COPD. Es erläutert aber ebenso die Therapie - hierbei vor allem auch moderne Therapieansätze - und das wichtige Zusammenspiel von Arzt und Patient für eine erfolgreiche Behandlung. Außerdem gibt der Ratgeber Tipps und Anregungen für einen "normalen" Alltag trotz Atemnot.

Kostenfreier Download: www.aok-gesundheitspartner.de (DMP › Veröffentlichungen; Webcode: W17353)

Topics
Schlagworte
AOK Pro Dialog (464)
Asthma / COPD (1909)
Organisationen
AOK (7021)
BDA (251)
Krankheiten
COPD (1417)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »