AOK Pro Dialog

Ärzte Zeitung, 23.05.2014

AOK

Ratgeber für COPD-Patienten neu aufgelegt

AOK und Deutscher Hausärzteverband haben ihr Patientenhandbuch "Hilfe - Atemnot" für Versicherte mit einer chronisch-obstruktiven Atemwegserkrankung (COPD) neu aufgelegt.

Das Buch erklärt Patienten die Ursachen und Folgen einer COPD. Es erläutert aber ebenso die Therapie - hierbei vor allem auch moderne Therapieansätze - und das wichtige Zusammenspiel von Arzt und Patient für eine erfolgreiche Behandlung. Außerdem gibt der Ratgeber Tipps und Anregungen für einen "normalen" Alltag trotz Atemnot.

Kostenfreier Download: www.aok-gesundheitspartner.de (DMP › Veröffentlichungen; Webcode: W17353)

Topics
Schlagworte
AOK Pro Dialog (439)
Asthma / COPD (1850)
Organisationen
AOK (6867)
BDA (249)
Krankheiten
COPD (1366)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »