AOK Pro Dialog

Ärzte Zeitung, 04.03.2016

Babyblues

Neues Therapieprogramm in Chemnitz

Wochenbettdepressionen kommen häufig vor, rund acht von zehn Müttern sind davon betroffen. Die Celenus Klinik Carolabad Chemnitz und die AOK PLUS haben dafür jetzt ein neues Versorgungsangebot ("Carola PLUS") entwickelt. Die Behandlung beinhaltet eine fachärztliche psychiatrische Betreuung, notwendige Diagnostik, Ergo-, Ernährungs- und Bewegungstherapien, Psychotherapie in Einzel- und Gruppengesprächen sowie ein Nachsorgekonzept. Um den Erfolg des Programmes zu sichern, hat die Klinik mit gynäkologischen und psychiatrischen Fachärzten und Hebammen der Region Kooperationsverträge geschlossen und ein gemeinsames Kompetenzzentrum gegründet.

|
Topics
Schlagworte
AOK Pro Dialog (391)
Sachsen (299)
Organisationen
AOK (6611)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

So sieht der GOÄ-Fahrplan aus

Nach kontroverser Debatte hat der Ärztetag den BÄK-Vorstand erneut beauftragt, Verhandlungen zur GOÄ-Reform fortzusetzen. Einen Einblick in den Fahrplan gibt Dr. Reinhardt im Video-Interview. mehr »

Ärztetag fordert Eingriffe des Gesetzgebers

Der Deutsche Ärztetag zeigt sich mit den Ergebnissen des Pharmadialogs unzufrieden. Die freie Preisbildung für ein neues Medikament im ersten Jahr nach der Zulassung sollte gekippt, Marktrücknahmen erschwert werden. mehr »

15 wichtige Twitter-Tweets des Tages

Feierabend auf dem Deutschen Ärztetag: Die Delegierten haben für heute ihre Beratungen beendet. Die Debatten und alle Beschlüsse - nachzulesen in unserem Ticker via Twitter! mehr »