Ärzte Zeitung, 30.09.2016

AOK Niedersachsen

Webportal für Zuwanderer

Die AOK Niedersachsen unterstützt als Partner das Informationsportal "Welcome to Niedersachsen", das Zuwanderern eine unkomplizierte Orientierung bieten soll. Initiator ist das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft.

"Zuwanderer haben unglaublich viele Herausforderungen zu bewältigen. Wir möchten mit nützlichen Informationen rund um die Sozialversicherung dazu beitragen, dass eine berufliche Integration möglichst schnell und reibungslos gelingt", so AOK-Vorstandschef Dr. Jürgen Peter. (eb)

Infos unter: www.welcome-to-niedersachsen.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »