Ärzte Zeitung, 15.10.2008

Wechsel in der TK-Landesspitze

MÜNCHEN (sto). Der langjährige Leiter der TK-Landesvertretung Bayern, Helmut Heckenstaller, hat die Führung am 1. Oktober an Christian Bredl übergeben. Der 42-jährige Bredl leitete bisher den bayerischen VdAK. Heckenstaller leitete die TK-Vertretung in Bayern 13 Jahre. Heckenstaller wird für die TK künftig noch Sonderaufgaben für Rehabilitation, Vorsorge und grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung in Europa übernehmen. Die TK hat 760 000 Mitglieder in Bayern.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16331)
Organisationen
TK (2230)
Personen
Christian Bredl (36)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »