ArztOnline, 04.03.2009

Logout

Gesundheitsfonds: MACH's mit!

Wer die medizinischen Folgen des Geschlechtsverkehrs verhindern möchte, nutzt Kondome. "Mach's mit!" lautet der Slogan der berühmtesten Präventionskampagne aller Zeiten.

"Mach's mit" dachte sich wohl auch das Bundesversicherungsamt, als es im April 2008 die MACH Software in Auftrag gab, die die Behörde vor unerwünschten Folgen des (Zahlungs-) Verkehrs im Zusammenhang mit dem Gesundheitsfonds bewahren soll. Hersteller ist die MACH AG. Ähnlich wie Kondome ist die Software erheblichen mechanischen Belastungen ausgesetzt: Pro Tag werden mit ihrer Hilfe 840 Millionen Euro bewegt. Da kann schon mal was schiefgehen… (gvg)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »