Ärzte Zeitung, 29.06.2010

Barmer beschäftigt mehr Lehrlinge

WUPPERTAL (ddp). Die Barmer GEK wird 2011 die Zahl der Ausbildungsplätze um 8,2 Prozent auf 251 Stellen erhöhen. Insgesamt beschäftigt die Barmer GEK 19 000 Mitarbeitern in rund 1000 Geschäftsstellen. Da die Anforderungen in verschiedenen Arbeitsbereichen neben dem reinen Sozialversicherungsfachwissen noch mehr kaufmännisches Wissen verlangen, bietet die Barmer GEK mit den Kaufleuten im Gesundheitswesen einen zweiten Ausbildungsberuf guten Perspektiven an.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16458)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »