Ärzte Zeitung, 13.04.2011

AOK startet Kampagne für Pflegekräfte

BERLIN (eb). Beschäftigte in Pflegeheimen sind häufiger krank als der Durchschnitt. Gründe sind die schweren, körperlichen Belastungen dieser Tätigkeiten.

Die AOK startet deshalb die bundesweite Kampagne "Gesunde Mitarbeiter - Erfolgsfaktor in der Pflege". Erstmals widmet sich damit das Engagement der Krankenkasse in der betrieblichen Gesundheitsförderung gezielt einer Branche.

Schwerpunkt der Kampagne ist die Umsetzung gesundheitserhaltender und -fördernder Maßnahmen in Unternehmen nach einer Arbeitsplatzbegehung gemeinsam mit der AOK. Mehr Infos gibt es in den AOK-Geschäftsstellen.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16329)
Pflege (4607)
Organisationen
AOK (6955)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »