Ärzte Zeitung, 01.02.2012

Berlin: Barmer GEK zahlt Hautkrebscheck

BERLIN (ami). Junge Versicherte der Barmer GEK können in Berlin nun ab 16 Jahren einen Hautkrebscheck auf Kassenkosten machen lassen.

Das Screening kann alle zwei Jahre genutzt werden. Ein entsprechender Vertrag zwischen der Krankenkasse und der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin ist zum 1. Januar 2012 in Kraft getreten.

Der kostenlose Check auf Hautkrebs laut dem Pflichtleistungskatalog der Krankenkassen gilt erst für Menschen ab 35 Jahren.

Mit dem früheren Beginn des Screenings wollen Kassenärztliche Vereinigung und Kraneknkasse die Vorsorge stärken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »