Ärzte Zeitung, 08.02.2012

BKK VBU bestätigt nach Fusion ihre Verwaltungsspitze

BERLIN (ami). Die Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union hat nach der Fusion mit der BKK futur zum 1. Januar ihre Verwaltungsgremien neu konstituiert.

Vorstand Andrea Galle und die alternierenden Vorsitzenden des Verwaltungsrates Versichertenvertreterin Anja Christen und Arbeitgebervertreter Theodor Meine wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Galle kündigte im Anschluss an ihre Wiederwahl an, die Kasse wolle die Möglichkeiten des Versorgungsgesetzes nutzen.

Die neue BKK VBU gehört mit gut 400.000 Versicherten jetzt zu den 30 größten Kassen bundesweit. Ihr Mitgliederschwerpunkt liegt in Berlin.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16311)
Organisationen
BKK (2092)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zeit für aggressive Maßnahmen

Viel Geschwätz, wenig Taten: Zeit für aggressive Weichenstellungen in der Diabetes-Prävention, meinen Fachleute. Sie fordern die Lebensmittel-Ampel und Steuern auf ungesunde Produkte. mehr »

Beim Thema Luftschadstoffe scheiden sich die Geister

Gesundheitliche Gefahren von Luftverschmutzung sehen Pneumologen vorrangig als ihr Thema an. Doch die Meinung der Fachärzte darüber ist nicht einhellig. Das zeigt sich auch im Vorfeld ihrer Fachtagung. mehr »

Patienten vertrauen auf Online-Bewertungen

In welche Praxis soll ich gehen? Ihre Entscheidung fällen Patienten zunehmend anhand von Online-Bewertungen – eine Chance für Ärzte, so eine neue Studie. mehr »