Ärzte Zeitung, 02.04.2012

Knappschaft: 500.000 neue Versicherte seit 2007

BOCHUM (HL). Die Knappschaft-Bahn-See hat seit ihrer Öffnung vor fünf Jahren 500.000 neue Versicherte aufgenommen.

Zuvor war die Knappschaft ausschließlich Bergleuten vorbehalten, erst durch Gesetz war sie am 1. April 2007 allen GKV-Versicherten zugänglich geworden. Die Kasse hatte einen besonders günstigen Beitragssatz.

Ihre Besonderheit: Im Verbund mit der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See betreibt sie ein Netz aus Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und Ärzten.

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (16325)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »