Ärzte Zeitung, 16.01.2013

Baden-Württemberg

AOK-Neuro-Vertrag in startet

STUTTGART. Auch die Module Neurologie und Psychiatrie des Paragraf 73c-Vertrags zwischen AOK, BKK Bosch und Medi sind nun in Kraft getreten.

Sie ergänzen das seit Juli 2012 wirksame Psychotherapie-Modul. Ziel des PNP-Vertrags ist es, dass Patienten via Hausarzt binnen zwei Wochen einen Termin beim Facharzt bekommen, im Akutfall noch am selben Tag.

Die Vertragspartner kündigen für 2013 einen Orthopädenvertrag an. (HL)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »