Ärzte Zeitung, 06.02.2015

Ab 2016

Drei Betriebskassen werden fusionieren

DUISBURG. Die erste Kassenfusion des neuen Jahres steht - und wird doch erst 2016 wirksam. Die Betriebskassen Demag Krauss-Maffei (BKK DKM) und BKK Schleswig-Holstein (BKK S-H) werden unter das Dach der BKK VBU mit zurzeit 410.000 Versicherten schlüpfen, die ihren bisherigen Namen behält.

Bis Ende des Jahres gilt ein Kooperationsvertrag, berichten die drei Kassen, die den gleichen Beitragssatz erheben. Die BKK S-H versichert gegenwärtig mehr als 7000 Menschen in Norddeutschland, die BKK DKM betreut bisher 34.000 Versicherte in NRW, Rheinland-Pfalz und Bayern. (fst)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »