Ärzte Zeitung, 02.07.2015

IKK Südwest

Orthopädische Zweitmeinung kommt gut an

SAARBRÜCKEN. Das Angebot der IKK Südwest für eine kostenlose orthopädische Zweitmeinung vor geplanten Hüft-, Knie- und Bandscheiben-OPs kommt bei den Versicherten gut an.

Wie eine Umfrage ergeben hat, sind 90 Prozent der Teilnehmer, die das seit Herbst 2014 bestehende Angebot in Anspruch genommen haben, damit sehr zufrieden, 70 Prozent nutzten es aktiv als alternative Therapieempfehlung.

Allerdings überraschte, dass mehr als die Hälfte der Teilnehmer ihren behandelnden Arzt nicht über die Einholung einer Zweitmeinung informierten, und auch nicht von diesem auf das Angebot hingewiesen wurden.

Die Befragung war von der IKK Südwest in Auftrag gegeben worden. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »