Ärzte Zeitung, 20.05.2016

Sachsen

vdek schreibt Selbsthilfepreis aus

DRESDEN. Der Verband der Ersatzkassen (vdek) in Sachsen schreibt einen Selbsthilfepreis aus. Bis Ende Juni können sich Gruppen oder Einzelpersonen bewerben, die sich durch herausragendes Engagement um die Selbsthilfe von chronisch Kranken verdient gemacht haben.

Dabei ist unerheblich, ob es sich um eine neue Initiative, oder ein schon länger bestehendes Projekt handelt. Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert.

Küren wird die Preisträger eine Jury aus Vertretern des Gesundheitswesens, der Politik und der Selbsthilfe. In Sachsen gibt es derzeit rund 1000 Selbsthilfegruppen für etliche Erkrankungen von Adipositas bis Zöliakie. (lup)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »