Ärzte Zeitung, 24.04.2008

Deutscher Ethikbeirat hat sich konstituiert

BERLIN (HL). Nach der Bildung des Deutschen Ethikrates hat sich gestern der parlamentarische Ethikbeirat unter der Leitung von Bundestagspräsident Norbert Lammert konstituiert.

Vorsitzender ist der SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel, Stellvertreterin die Unions-Abgeordnete Ilse Aigner. Ferner gehören dem Beirat Jürgen Gehb und Annette Widmann-Mauz (CDU/CSU), Marianne Schieder und Carola Reimann (SPD) Ulrike Flach (FDP), Petra Sitte (Die Linke) und Priska Hinz (Bündnis 90/Die Grünen) an.

Der Ethikbeirat fungiert als Bindeglied zwischen dem Deutschen Ethikrat und dem Parlament. Der aus 26 Mitgliedern bestehende Deutsche Ethikrat berät Bundestag und Bundesregierung in ethischen, medizinischen und sozialen Fragen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »